Beste Voraussetzungen: Rudern mit neuem Bootsmaterial

Alles neu machte der Mai – und kann jetzt im Juni bereits genutzt werden: Die im Vormonat erhaltenen insgesamt fünf neuen Rennboote aus dem Hause BBG Bootsmanufaktur Berlin wurden zusammen mit Trainer Martin „Stromi“ Strohmenger von Lennart Holly (Foto) sowie Justus und Anton Steinmetz eingemessen. Eine Arbeit, die man nicht sieht, die jedoch vonnöten ist und höchste Präzision erfordert – sowie außerdem Geschicklichkeit, um gleichzeitig die Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten. Ganz sicher werden wir bald noch mehr Fotos zeigen können und den Einsatz der hochwertigen Sportgeräte verfolgen.
Die Schul- und Vereinsgemeinde wünscht viel Spaß beim Rudern und gute Resultate!