Trainer

Der Trainer: Martin „Stromi“ Strohmenger

Strohmenger Martin Rudern
Er hat’s halt drauf. Der diplomierte Rudertrainer des RuS Steinmühle Marburg, Martin Strohmenger („Stromi“), verbuchte mit WM-Medaillen seiner Teams im niederländischen Rotterdam weitere Erfolge in seiner Trainerkarriere. Foto: Julia Brömer

Martin „Stromi“ Strohmenger, Jahrgang 1964, konnte als Trainer des Vereins Rudern und Sport Steinmühle Marburg gewonnen werden. Der Ruderlehrer der Steinmühle ist staatlich geprüfter Diplomtrainer und Diplomtrainer des Deutschen Sportbundes. In seiner 30jährigen Trainerkarriere erzielte er mit seinen Sportlern sechs Weltmeistertitel, 39 Deutsche Meistertitel, sieben Holländische Meisterschaften und weitere elf Top-Ten-Platzierungen bei internationalen Meisterschaften und Wettkämpfen. Sein Talent und seine Leistungen im Bereich der Jugendarbeit sind unbestritten. So war er auch Entdecker, Trainer und Mentor des Weltklasseruderers Filip Adamski, der danach Weltmeister und Olympiasieger wurde. Für seine Leistungen wurde Martin Strohmenger mehrfach ausgezeichnet, z.B. als Rudertrainer des Jahres zusammen mit Ralf Holtmeyer durch den DRV und durch die Verleihung des „Grünen Bandes“ für herausragende Jugendarbeit, den höchstdotierten Preis für Nachwuchsförderung im Bereich des Rudersports.